Willkommen auf meiner Internet-Seite!

Sie finden hier mein Repertoire an literarischen Programmen
und Angebote für Lesungen zu verschiedenen Anlässen und Gelegenheiten.

Repertoire

Wenn uns keine Sterne funkeln ...
– ein literarischer Rundgang durch die Welt der Dunkelheit

T-Rex wollte noch ein Apfelbäumchen pflanzen
– eine literarische Zeitreise zu den Dinosauriern der Urzeit

Überwiegend Damenwahl
– literarisch-erotische Erkundungen tierischer Tricks und menschlicher Maschen

Walbekanntschaften
– ein literarischer Tauchgang zu den Riesen der Meere

Pflanzen, Tiere, Konstruktionen
- ein literarischer Besuch bei den Bionik-Spezialisten der Natur

Liebe Liebe, ach Liebe . . .
- eine literarisch- musikalische Expedition in ihre Paradiese und Krisengebiete

Von jeder Art je zwei bis sieben
- ein literarischer Rundgang durch die Tierwelt der Bibel

Grün umbuscht und Bunt umblüht
- eine literarische Reise in die Welt der Pflanzen

Gestiefelt und Verkatert
- ein literarischer Streifzug durch die Welt der großen und kleinen Katzen

Waschen, Lesen, Föhnen
- ein Abend über Haare im Friseursalon

Wenn alle Lippen sprühen Funken
- eine theatralische Hommage an Annette von Droste-Hülshoff

Das Darwin Kompott - denn alles was entsteht ...
- eine literarische Reise durch die Evolution des Menschen

Knöpf mich auf
- Erotische Texte vorgetragen von Beate Reker und Heike Kortenkamp


zurück zur Startseite
 
Foto: Christoph Steinweg, LWL-Museum für Naturkunde




Kunst ist die Verzierung der Welt.
Wilhelm Busch



Aktuelles Programm: Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry
Lesung im Foyer des LWL-Museums
mit musikalischer Begleitung durch Leon Jaekel am E-Piano

am Sa 03. Dez um 19:30 Uhr

Dauer ca. 120 Min zzgl. Pause (gelesen wird fast die gesamte Erzählung)

Eintritt 16 €

Foto: Christoph Steinweg, LWL-Museum für Naturkunde

Tickets im online-Vorverkauf LWL TicketShop oder an der Museumskasse
Telefonische Auskunft erteilt das Servicebüro im LWL-Museum für Naturkunde unter 0251 / 591-6050


Wenn Sie Lust haben, schauen Sie ´mal auf die Seite vom Stadtensemble Münster.

Stadtensemble Münster zeigt:
Frauen. Brand. Rede. Nein. Schrei!
Mi 30. Nov um 20:30 Uhr im Foyer der Bezirksregierung, Domplatz 1
So 11. Dez um 20 Uhr im Hörsaal H1, Schlossplatz 46
Der Eintritt ist frei! Anmeldung über: info@stadtensemble.de
weitere Infos:
https://stadtensemble.de/macht-theater-hier/#toggle-id-8

Auf hoffentlich bald!

Beate Reker - über mich

Kontakt: beareker(at)muenster.de

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV: Beate Reker. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.